Suche schließen...
Schnapsschuss

Informationen für gewerblichen Bezug.

Die Auslieferung der Waren kann erst nach Ihrer Anmeldung bei Ihrer zuständigen Zollstelle erfolgen.

Die Ware wird mit Lieferschein per Spedition verschickt. Begleitdokument VST2 muss von Ihrer Zollstelle bestätigt werden und Durchschlag 3 an uns retourniert werden.

Die ausgewiesene Alkoholsteuer müssen Sie anschließend selbst an den deutschen Zoll melden und bezahlen.

Das Porto wird nach Gewicht berechnet. (weitere Info dazu finden Sie auf unserer Homepage www.aggstein.co.at .)

Die Rechnung ohne MWST erhalten Sie mit separater Post zugeschickt.

Die Warenzahlung an uns erfolgt bei Erhalt der Rechnung per Auslandsüberweisung mit IBAN und BIC Nummer spesenfrei auf unser Konto.